Badmintonverein Lampertheim '88 e.V.

07.02.2020

Mitgliederversammlung 2020

von Peter Neuthinger in Vereinsleben

Am Donnerstag, den 6.2.2020 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Badmintonvereins Lampertheim ‘88 e.V. statt. Die 1. Vorsitzende Susanne Winkelmann begrüßte die Anwesenden und berichtete über das vergangene Jahr. Mit aktuell 111 Mitgliedern ist die Größe des Vereins nahezu unverändert geblieben, allerdings bei einer weiteren Verschiebung zu  Kindern und Jugendlichen, die mittlerweile fast die Hälfte der Mitglieder stellen. Auch im letzten Jahr konnte das Trainingsangebot in der Altrheinhalle an jedem Wochentag außer Mittwoch aufrechterhalten werden. Neben den Rundenspielen wurden dort auch mehrere Freundschaftsspiele und Turniere organsiert. Rückblickend lobte die 1. Vorsitzende die zahlreiche Teilnahme an diversen Vereinsaktivitäten. Neben zwei Schleifchenturnieren, Familienbadminton, Teilnahme am Spargellauf und einem Badminton-Golfturnier waren das Grillfest und die Weihnachtsfeier mit „Gleamgolfen“, sowie das Training des Nachwuchses mit der deutschen Nationalmannschaft in Saarbrücken echte Highlights.

Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche Aktionen geplant, z.B. die Teilnahme an der Aktion „Saubere Gemarkung“, bei „Training mit den Besten“ und am „Spargellauf“. Des Weiteren werden wieder Schleifchenturniere, Tage der offenen Tür, „Speeddate“-Badminton für Erwachsene, sowie ein „Jugendturnier“, Freundschaftsspiele der Jugend gegen andere Vereine, ein Grillfest und die Weihnachtsfeier stattfinden. Intern werden natürlich Vereinsmeisterschaften für Senioren und Jugend durchgeführt.

Der Verein steht finanziell sehr gut da und bildet weiterhin Rücklagen, um auf Unwägbarkeiten, die sich im Rahmen des „Campus Biedensand“-Projekts ergeben könnten, vorbereitet zu sein. Nachdem der Vorstand einstimmig entlastet wurde, standen Neuwahlen an. Bis auf die bisherige Kassenwartin Tania Prange-Thoß, die ihre Aufgabe hervorragend erledigt hat, stellten sich alle Vorstandsmitglieder zur Wiederwahl. Somit konnte Susanne Winkelmann als 1. Vorsitzende bestätigt werden, ebenso wie Ralf Megerlin als 2. Vorsitzender. Als neuer Kassenwart konnte Wolfgang Warmbold, Vater unserer ambitionierten Nachwuchsspielerin Ronja Warmbold gewonnen werden. Außerdem wurden Peter Neuthinger als Schriftführer sowie Petra Pfannenstein und Dr. Dennis Klink als Beisitzer in ihrem Amt bestätigt.


Kommentieren

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: