Badmintonverein Lampertheim '88 e.V.

10.06.2020

Altrheinhalle wieder geöffnet

von Peter Neuthinger in Vereinsleben

Liebe Mitglieder,
die Altrheinhalle steht für das Erwachsenen-Training dienstags und donnerstags wieder zur Verfügung. Der Verband hat das vom deutschen Badmintonverband vorgeschlagene Hygienekonzept vollständig übernommen und der Stadt unverändert übernommen. Dadurch ergeben sich folgende Einschränkungen:

– Es darf nur Einzel gespielt werden- Jeder schlägt mit seinem eigenen, markierten Federball auf.

– Der Spielpartner darf nicht gewechselt werden.- Ein Meter vor dem Netz muss das Feld abgeklebt werden (das passt aber ungefähr zur Aufschlagslinie).

– Die Trainingsgruppen dürfen nicht durchmischt werden (d.h. Dienstag oder Donnerstag kommen, aber nicht an beiden Tagen). Dieser Tag muss bis zum Ende der Restriktionen beibehalten werden.

– Das mittlere Feld muss freigehalten werden, um seitlichen Sicherheitsabstand zu gewährleisten, somit 4 Spieler pro Drittel.

– Die Sporttasche soll direkt neben dem Feld platziert werden.- Eine zusätzliche Aufsichtsperson muss anwesend sein, um die Einhaltung der Regeln zu überwachen und um Protokoll zu führen.

– Schlagtraining mit z.B. der Ballmaschine wäre nur möglich, wenn nur ein einziger Spieler die Bälle aufsammelt, bzw. Gummihandschuhe benutzt würden, um die Ballmaschine zu bestücken.

– Es dürfen keine Fahrgemeinschaften zum Training gebildet werden.- Die Duschen bleiben geschlossen.

– Die Toiletten müssen nach jeder Benutzung desinfiziert werden.

Nicht offiziell im Hygienekonzept enthalten, aber sicherlich vor etwaigen Kontrolleuren zu rechtfertigen:

– Personen aus einem Haushalt sollten auch ein Doppel-Team bilden können.

– Wenn auf dem mittleren Feld und einem äußeren Feld ein Halbfeld-Einzel gespielt wird, wäre der seitliche Mindestabstand eingehalten.

Bei kommerziellen Einrichtungen wie der Badmintonoase in Hemsbach ist das Doppel und auch das Duschen wieder erlaubt.Wir hoffen, dass auch bei uns weitere Lockerungen erfolgen.

Das Kinder- und Jugendtraining sowie die Ball- und Bewegungsschule entfällt wegen der schwierigen Umsetzung der Regeln weiterhin.

Es ist jedoch nichts dagegen einzuwenden, wenn ältere Jugendliche das Erwachsenen-Training nutzen. Hier bitte vorab Bescheid geben.


Kommentieren

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad: