Badmintonverein Lampertheim '88 e.V.

08.09.2020

Erste Ligaspiele der SG Ried mit Höhen und Tiefen

von Peter Neuthinger in Mannschaft

Für die Saison 2020 bündeln der BV Lampertheim und die SG Groß-Rohrheim erstmals ihre Kräfte. Beide Mannschaften hatten in den letzten Jahren immer wieder das Problem, nicht zu allen Spielen in voller Stärke antreten zu können, da einzelne Spieler/-innen entweder berufsbedingt, krankheitsbedingt oder wegen Schwangerschaft ausfielen. Als „Spielgemeinschaft Ried“ treten nun zwei Mannschaften im Bezirk Darmstadt an. Die erste Mannschaft, die weitgehend aus Spielern von Lampertheim gestellt wird, tritt in der Bezirksliga A an, wohingegen die zweite Mannschaft in Bezirksliga B spielt. Das Ganze hat mehrere Vorteile: kurzfristige Ausfälle können besser ersetzt werden, da man auf eine lange Liste an Ersatzspielern zugreifen kann. Zudem steht nun allen Vereinsmitgliedern auch die Trainingszeiten des Partnervereins zur Verfügung. Ein weitere Vorteil ist, dass hierdurch in den Trainingsbetrieb ein frischer Wind kommt, indem interessante, abwechslungsreiche Spielpaarungen entstehen.

Am Wochenende durften nun beide Mannschaften zum ersten Rundenspiel antreten.
Während die 1. Mannschaft um Mannschaftsführer Daniel Mahn sehr stark auftrat und sich direkt mit einem 6:2 Sieg gegen SG Großzimmern/Dieburg IV den zweiten Tabellenplatz sicherte, tat sich die zweite Mannschaft um Mannschaftsführer Manuel Hegemann gegen TV Bensheim VI sehr schwer. Obwohl auch hier manche Spiele recht knapp ausfielen oder gar erst im dritten Satz entschieden wurden, unterlag sie 2. Mannschaft doch sehr deutlich mit 1:7.

Tabellen und Spielergebnisse der Saison findet ihr hier:
1. Mannschaft
2. Mannschaft

Gemeldete Rangliste 2020/2021:

Damen
Herren

Mannschaftstraining