Badmintonverein Lampertheim '88 e.V.

11.07.2021

Sabrina und Daniel gewinnen bei der Vereinsmeisterschaft 2021

von Dennis Klink in Turniere, Vereinsleben

Erste Plätze auch für Ronja, Mia und Simon

Am vergangenen Samstag, nach einer sehr langen Zeit ohne große Badmintonsportveranstaltungen, fanden die Vereinsmeisterschaften des BV Lampertheim ‘88 e.V. in der Altrheinhalle statt.
Ausgespielt wurden die Titel bei den Damen, Herren, Juniorinnen, Jungen und Mädchen. In allen Riegen ließen die Spieler und Spielerinnen großen Kampfeswillen erkennen. Zudem war das Teilnehmer- und Teilnehmerinnenfeld recht homogen und leistungsstark. Dies zeigte sich insbesondere durch häufig recht knappe Satzentscheidungen und mitunter vielen Drei-Satz-Spielen. Je nach Riege kamen unterschiedliche Turniersysteme zu tragen.

Volle Courts bei der Vereinsmeisterschaft 2021


Bei den Jungen konnte sich Simon in einem knappen Finalspiel mit 21:18 und 21:18 gegen Leon durchsetzen und so den Titel des Vereinsmeisters aus einem zehnköpfigen Starterfeld bei den Jungen erringen.
Das Starterinnenfeld bei den Mädchen war nicht ganz so groß. Dadurch, um die Anzahl der Spiele anzugleichen, wurde – konkurrenzlos – teils mit Jungen aufgefüllt und so konnte in mehreren, ebenfalls spannenden Spielen am Ende Mia gegen Smilla die Vereinsmeisterinnnenschaft der Mädchen gewinnen.
Im Round-Robin-Modus wurde bei den Juniorinnen die Vereinsmeisterin ausgespielt. Hier konnte sich final Ronja den ersten Platz vor Lilly sichern.


Konkurrenzlos gewann Sabrina den Titel der Vereinsmeisterin bei den Damen. Damit aber nicht genug: Sabrina trat zusätzlich in der Herrenriege an, mischte das Feld der Teilnehmenden dort mächtig auf und vergoldete dadurch ihren Vereinsmeisterinnentitel.
In der Herrenkonkurrenz wurde ein Modus aus zwei Pools im Round-Robin-Verfahren, gefolgt von Crossover- und Platzierungsspielen gewählt, um den Vereinsmeister auszuspielen. Leider musste das Spiel um Platz 1 zur Vermeidung einer schwerwiegenderen Verletzung noch vor dem Spielbeginn aufgegeben werden. Auch das Spiel um Platz 3 wurde beim Stande von 4:4 im ersten Satz vorzeitig beendet. Das hieraus resultierende Klassement bedeutet den dritten Platz für Simon, den zweiten Platz für Florian und den ersten Platz und damit erneut den Titel des Vereinsmeisters für Daniel.


Allen Gewinnern, Gewinnerinnen und teilnehmenden Spielerinnen und Spielern einen sportlichen Glückwunsch!


16.04.2021

Spiel und Spaß auf der Fliegerwiese

von Dennis Klink in Jugend, Training

Seit Freitag, dem 16. April 2021, und bis voraussichtlich zur Eröffnung der Freibadsaison (vorbehaltlich) trainieren die Ballgewöhnungs- und die Kindertrainingsgruppe, sofern das Wetter einigermaßen mitspielt, auf der Fliegerwiese im Biedensandfreibad unter der Leitung von Sabrina Rodrigues da Silva.

Obwohl es einerseits etwas kühl für die Jahreszeit ist, spielte das Wetter gut mit und knapp zwei Hand voll Kids fanden sich zu ihrem ersten Trainingstermin im Jahr 2021 auf der Fliegerwiese ein.

Mit dem nötigen Abstand und an frischer Luft war nach langer Zeit endlich wieder angeleitetes Rennen, Hüpfen und auch das Schlagen von Badmintonbällen möglich. Für gewöhnlich sind die Temperaturen natürlich während eines Besuch des Biedensandfreibads deutlich höher, die Prognose für die kommenden Wochen stimmt allerdings angesichts des erst beginnenden Frühlings positiv. Gleiches gilt natürlich auch für das Fazit der Teilnehmer: Alle freuen sich schon darauf, am kommenden Freitag wieder auf der Fliegerwiese dabei zu sein.


14.03.2021

Termine 2021 wurden aktualisiert

von Dennis Klink in Vereinsleben

Der Jahresterminplan für unseren Verein wurde veröffentlicht und kann unter TERMINE eingesehen werden.