Badmintonverein Lampertheim '88 e.V.

06.02.2015

BV Lampertheim sucht neue Spieler

von Peter Neuthinger in Vereinsleben

Der Badmintonverein Lampertheim ist auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Der Verein ist seit 1988 stetig angewachsen und würde sich gerne weiter vergrößern.

Der BVL möchte die Begeisterung für Badminton, der schnellsten Rückschlagsportart mit dem höchsten Kalorienverbrauch, an neue Spieler vermitteln. Hierbei freut sich der Verein über alle interessierten Altersklassen. Gerade für Kinder- und Jugendliche eignet sich Badminton hervorragend als vielseitige Sportart in der Bewegungsschnelligkeit, Kraft, Koordination und Reaktionsschnelligkeit geschult und gefördert werden. Langeweile kommt hierbei nicht auf, da Badminton immer zu zweit oder als Doppel gespielt wird. Auf diese Weise werden auch soziale Kompetenzen wie Teamarbeit gewonnen.

Der BVL hat einen eigenen Trainer, der verschiedene Trainingseinheiten für alle Leistungsstufen und Altersklassen anbietet. Zusätzlich findet ein Kinder- und Jugendtraining statt. Insofern kann betont werden, dass jeder Spieler beim BVL ein Training für seine Leistungsklasse findet. Wer lieber ohne Trainer einfach ein paar Bälle schlagen will, ist bei uns auch bestens aufgehoben. Neben den betreuten Trainingszeiten hat der Verein mehrmals die Woche freie Spielzeiten, die sich reger Beliebtheit erfreuen. Auch wer alleine kommt, findet hier einen geeigneten Spielpartner.

Wer Interesse hat zum Schläger zu greifen, der kann dienstags oder donnerstags ab 19:00 Uhr in der Altrheinhalle zum Probespielen kommen. Kinder und Jugendliche wenden sich bitte vorher an vorstand@bvlampertheim.de. Auch bei weiteren Fragen, können Sie uns per Mail schreiben.