Badmintonverein Lampertheim '88 e.V.

11.03.2012

BVL verliert gegen Dornheim 3

von Peter Neuthinger in Allgemein

Der Badmintonverein Lampertheim (BVL) empfing am vergangenen Samstag den Tabellenführer der Bezirksoberliga des Badmintonbezirks Darmstadt in der Altrheinhalle. Der Gast, SG Dornheim 3, blieb seiner Favoritenrolle gerecht und bescherte mit seinem 6:2-Erfolg dem BVL die erste Heimniederlage der laufenden Saison.

Bereits nach den Doppeln, mit denen traditionell begonnen wird, lagen die Spargelstädter 2:1 zurück. Janike Ehret und Nora Herrmann waren in ihrem Damendoppel in sehr guter Form und besiegten die Gäste in zwei Sätzen. Daniel Mahn und Willy Kosasih hingegen unterlagen im zweiten Herrendoppel in zwei Sätzen. Tobias Kraus und Alexander Walz machten es im ersten Herrendoppel spannend, sie verloren nach drei Sätzen mit 13-21, 21-15 und 16-21 gegen die Gäste nur knapp. Im darauffolgenden ersten Herreneinzel unterlag Alexander Walz mit 20-22 und 17-21 ebenfalls knapp. Auch Daniel Mahn konnte im zweiten Herreneinzel das knappe Dreisatzspiel (21-18, 18-21 und 17-21) nicht für sich entscheiden. Durch einen Zweisatzsieg der Gastgeber gegen Daniel Debus im dritten Herreneinzel baute die SG Dornheim ihre Führung auf 5:1 aus, das Spiel war entschieden. Im Mixed unterlagen schließlich Nora Herrmann und Tobias Kraus in zwei Sätzen. Den letzten Punkt für den BVL sicherte Janike Ehret, die aus ihrem Urlaub in Top-Form zurückkehrte und für den BVL damit die einzigen Punkte sicherte.

Die Spargelstädter ärgerten sich einerseits über die verpasste Chance, den Tabellenführer vor heimischem Publikum etwas zu ärgern. Andererseits war die Freude zu spüren, dass die Spiele zum Teil nur knapp verloren gingen. Gerade vor dem Hintergrund, dass Sabri Bouanani, der in der Hinrunde noch für die zweite Mannschaft der SG Dornheim in der Oberliga Mitte antrat, nun die dritte Mannschaft in der Bezirksoberliga unterstützt. Am 25. März reisen die Lampertheimer zum letzten Spiel der Saison zum BV Darmstadt 1. Die Spargelstädter hoffen sich gegen den direkten Konkurrenten im Tabellenmittfeld durchsetzen zu können.


26.02.2012

BVL gewinnt auswärts gegen Reinheim/Zeilhardt

von Peter Neuthinger in Allgemein

Der Badmintonverein Lampertheim (BVL) reiste am 11. Spieltag der Saison 2011/2012 zum Tabellenletzten, der SG Reinheim/Zeilhardt. Die Spargelstädter konnten ihre bisher schlechte Auswärtsbilanz mit erst einem Sieg aus sechs Auswärtsspielen durch den 5:3-Erfolg verbessern. Mit dem Sieg konnte der Abstand zum Tabellenletzten weiter vergrößert und die Position im Tabellenmittelfeld der Bezirksoberliga des Badmintonbezirks Darmstadts gefestigt werden.

Die ersten beiden Punkte für den BVL sicherten Tobias Kraus und Willy Kosasih im zweiten Herrendoppel sowie Nora Herrmann mit Nicole Kneiding, die Janike Ehret vertrat, im Damendoppel. Alexander Walz und Daniel Mahn verloren das erste Herrendoppel knapp in zwei Sätzen. Die zwischenzeitliche 2:1-Führung bauten anschließend Daniel Mahn mit einem Sieg im zweiten Herreneinzel sowie Nicole Kneiding und Tobias Kraus mit einem Sieg im Mixed auf eine 4:1-Führung aus. Nachdem Willy Kosasih sein drittes Herreneinzel sowie Nora Herrmann das Dameneinzel knapp abgaben, rückte die SG Reinheim/Zeilhardt auf 4:3 heran; das Spiel wurde noch einmal spannend. Alexander Walz zeigte jedoch Nervenstärke und besiegte Kai-Olliver Lettau im ersten Herreneinzel in drei Sätzen, sodass der BVL am Ende als Sieger feststand. Alexander Walz, Mannschaftsführer des BVL, stellte nach dem Spiel heraus, dass die zwei Punkte, die Nicole Kneiding bei ihrem ersten Spieleinsatz der laufenden Saison mit ihren Partnern holte, der Schlüssel zum Erfolg waren. „Wir waren froh, dass Nicole Ruhe und Gelassenheit ausstrahlte und souverän auftrat. Sie spielte ihre Erfahrung aus und sicherte uns zwei wichtige Punkte“, so Walz nach dem Spiel.

Nach dem Erfolg rangieren die Lampertheimer weiterhin auf dem fünften Platz der Tabelle, punktgleich mit den Vierplatzierten TSG Messel 2 und dem Sechstplatzierten TV Dieburg/Großzimmern 3. Am 03. März empfangen die Lampertheimer die TSG Messel 2 zu Hause. Auf Grund der Tabellensituation wird dies ein sehr interessantes und spannendes Spiel. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen den BVL um 15:30 Uhr in der Altrheinhalle zu unterstützen.


12.02.2012

Badmintonkrimi in der Altrheinhalle

von Peter Neuthinger in Allgemein

Der Badmintonverein Lampertheim (BVL) empfing am vergangenen Wochenende den Badmintonclub Heppenheim in der Altrheinhalle. Der BVL konnte seine bisherigen Leistungen in der heimischen Halle bestätigen und bleibt in der Bezirksoberliga des Badmintonbezirks Darmstadt in dieser Saison zu Hause weiterhin ungeschlagen! Damit behaupteten die Spargelstädter ihren Platz im Tabellenmittelfeld und konnten den zweitplatzierten Heppenheimern einen Punkt abnehmen.

Traditionell begann das Spiel mit den Doppelbegegnungen. Die beiden Lampertheimerinnen Janike Ehret und Nora Herrmann ließen ihren Gegnern keine Chance und gewannen ihr Doppel deutlich in zwei Sätzen. Willy Kosasih und Jonas Moeljadi hingegen mussten das zweite Herrendoppel in zwei Sätzen abgeben. Mit einem knappen Sieg im ersten Herrendoppel (15:21, 21:17 und 25:23) sicherten Alexander Walz und Daniel Mahn die zwischenzeitliche 2:1 Führung für den BVL. Das anschließende Mixed mussten Willy Kosasih und Nora Herrmann abgeben, sodass die Heppenheimer wieder ausglichen. Jonas Moeljadi setzte sich schließlich in einem packenden Match im dritten Herreneinzel gegen den ehemaligen Lampertheimer Alexander Heinrich mit 14:21, 22:20 und 22:20 in drei Sätzen durch. Daniel Mahn sicherte die zwischenzeitliche 4:2 Führung mit einem Zwei-Satz-Sieg im 2. Herreneinzel. Sowohl Janike Ehret (21:16, 19:21, 11:21) als auch Alexander Walz (20:22, 21:9, 13:21) unterlagen in ihren Einzeln knapp in 3 Sätzen, sodass am Ende ein gerechtes Unentschieden auf dem Spielbogen stand. Die Spargelstädter waren mit dem Ergebnis am Ende zufrieden, denn zum einen konnte der Verlust aus dem Hinspiel in Heppenheim wettgemacht werden. Zum anderen zeigt das Ergebnis und die knappen Spiele die große Leistungsdichte in der Bezirksoberliga des Badmintonbezirks Darmstadt. Der BVL hat einmal mehr unter Beweis gestellt, dass er mit den Tabellenführenden auf Augenhöhe steht!

Das nächste Heimspiel des Badmintonvereins findet am 03. März um 15:30 Uhr gegen Messel in der Altrheinhalle statt. Alle interessierten sind herzlich eingeladen, den BVL zu unterstützen.


30.01.2012

Jahreshauptversammlung 2012

von Peter Neuthinger in Allgemein

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 26. Januar um 19 Uhr im Restaurent „Smash“ statt. Da Alexander Walz beruflich verhindert war, wurden die anwesenden Mitglieder vom 2. Vorsitzenden, Daniel Karb, der die Versammlung leitete, begrüßt.  Anschließend gab er einen kurzen Überblick über die vielen Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres sowie über das Abschneiden unserer Mannschaft in der letzten Saison. Vom Jugendwart, Nora Herrmann, wurde eine Information über den aktuellen Stand in unserer Jugend gegeben. Im Anschluss daran stellte Daniel Mahn den Terminplan 2012 vor.

Als dritten Tagesordnungspunkt wurde ein kurzer Bericht des Kassenwarts Tobias Kraus vorgestellt und das Gesamtergebnis erläutert. Danach berichteten die Kassenprüfer über die einwandfreie Führung der Vereinskasse und beantragten die Entlastung , welche durch die Mitglieder bestätigt wurde. Bei den anschließenden Neuwahlen stand Alexander Walz als 1. Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung, sodass sich  der Vorstand nun wie folgt zusammensetzt:

1. Vorsitzender: Daniel Mahn

2. Vorsitzender: Daniel Karb

Kassenwart: Tobias Kraus

Schriftführer: Daniel Debus

Beisitzer: Willy Kosasih

Beisitzer: Jonas Moeljadi

Jugendwart: Nora Herrmann

Unter dem TOP Sonstiges wurden im Anschluss einige Punkte bezüglich Mitgliederaktivierung, – Neugewinnung sowie Jugendarbeit diskutiert. Die Versammlung endete um 21.45 Uhr.


« Zurück