Badmintonverein Lampertheim '88 e.V.

21.05.2019

Zusammenschnitt letzter Spieltag

von Peter Neuthinger in Mannschaft

Hier einige Impressionen vom 5:3 gegen Bensheim IV


11.05.2019

Saisonabschluss 2018/2019 vs Bensheim IV

von Peter Neuthinger in Mannschaft


Im letzten Heimspiel begrüßte der BVL die Gäste aus Bensheim.
Dabei konnte man im letzten Spiel der Saison den Tabellenzweiten des TV Bensheim mit 5:3 bezwingen. Nach einer schnellen 1:0 Führung durch das Damendoppel mit Sabrina Rodrigues da Silva & Petra Pfannenstein konnte Bensheim das zweite Herrendoppel für sich entscheiden.
Das erste Herrendoppel mit Daniel Mahn und Peter Neuthinger sorgte dann aber für den alten Vorsprung. Nachdem die Lampertheimer den ersten Satz abgeben mussten, kamen Sie immer besser ins Spiel und konnten den zweiten Satz deutlich für sich entscheiden. Im dritten Satz sah es bei einer 19:10-Führung schon nach einem leichten Sieg aus, als sich Neuthinger die Leiste zerrte. So wurde es noch einmal spannend, die üppige Führung konnte aber dann doch noch mit einem 21:17 gerettet werden. Während Sabrina Rodrigues da Silva gegen das gerade mal 14-jährige Supertalent Elisa Scheele für ihren Sieg über drei Runden gehen musste, musste sich Ralf Megerlin im dritten Einzel gegen einen stark aufspielenden Sascha Massoth geschlagen geben.
Dann kam die Zeit des Ingo Wunderle, Spitzname „The Wall“. Pink Floyd
benannte wahrscheinlich nach ihm ihr berühmtes Album. Der technisch versierte Bensheimer Martin Heptner fand gegen Wunderle kein adäquates Mittel. Dieser brachte einfach jeden Ball zurück. Schließlich musste sich Heptner erschöpft nach drei anstrengenden Sätzen mit 24:22, 8:21 und 21:18 geschlagen geben, wodurch der Zwischenstand der Partie 4:2 hieß. Daniel Mahn machte nun im ersten Herreneinzel den Sack zu und erhöhte mit einem deutlichen 21:15 & 21:10 auf 5:2. Das Mixed wurde dann kampflos abgegeben, wodurch der Endstand 5:3 lautete.


In den letzen vier Spielen konnte die Mannschaft des BVL nach einer verkorksten Hinrunde immerhin 6 von 8 möglichen Punkten erarbeiten.
Dabei mussten sie ausgerechnet beim direkten Konkurrenten Darmstadt IV mit eine knappe 3:5 Niederlage im drittletzten Rundenspiel hinnehmen. Letztendlich erreichten diese beiden Mannschaften und der TV Bensheim V jeweils 9:19 Punkten. Durch das schlechtere Spielverhältnis musste sich der BVL jedoch mit dem 8 Tabellenplatz zufrieden geben.

Nächste Saison wird der BVL wieder in der Bezirksklasse A antreten.

Daniel & Dennis